G+J Digital Products erhält Google-Förderung für „Memberify“

G+J Digital Products, Memberify, Digital News Innovation Fund, Walter Sinowski, Jana Behnken, Maximilian KloesBereits zum zweiten Mal erhält G+J Digital Products eine Projektförderung des Digital News Innovation Fund von Google. Der Fund unterstützt technologiegetriebene Projekte mit journalistischer Innovationskraft in Europa.

Mit „Memberify“ – eine Kombination der Begriffe „Membership“ und „verify“ – will Digital Products evaluieren, welches Potenzial digitale Clubmodelle für die G+J-Marken haben. Kernidee des Projekts ist eine Plattform, die verschiedene Komponenten beinhaltet und sich damit vergleichsweise einfach an unterschiedliche Marken und Zielgruppen anpassen lässt. Club-Vorteile könnten zum Beispiel besondere Inhalte und Funktionen, Partnerangebote und Zuatzservices sein.

In der diesjährigen Förderrunde suchte Google nach Digital-Projekten, die sich mit innovativen Monetarisierungsmodellen jenseits von reinem Paid Content beschäftigen. Maßgeblich bei der Bewertung sind Kriterien wie Innovationsgrad, Impact, Umsetzbarkeit und Monetarisierungspotential der Projekte. Der DNI Fund fördert „Memberify“ mit einem niedrigen sechsstelligen Betrag.

Mehr Informationen zum Fund und zum Projekt hier.